Phelsuma grandis - Was bedeutet das?

Phelsuma grandis ist die wissenschaftliche Bezeichnung für den Grossen Madagaskar Taggecko, eine Echse, die im Norden Madagaskars lebt. Seit 2009 gilt die Art nicht mehr als Unterart des Madagaskar Taggeckos. Deshalb heisst er nicht mehr Phelsuma madagascariensis grandis. Trotzdem wird die Art irrtümlicherweise noch häufig so genannt und auch verkauft. 


Er gilt als "Einsteiger" für angehende Terrarianer, ist also für Anfänger auf dem Gebiet Terraristik geeignet. Genau deshalb wird er auch so häufig in Terrarien gehalten. Er ist robuster als manch andere Arten, mit dem nötigen Wissen nicht allzu schwer zu pflegen und doch wunderschön. Trotzdem soll die Anschaffung nicht ohne vorheriges Auseinandersetzen mit dem Thema erfolgen!


Ich lebe in der Schweiz (Kanton ZH) und halte 1.1 Phelsuma grandis.
Bei mir können auch Nachzuchten erworben werden. 

Oben in der Navigation sind die wichtigsten Informationen zur Haltung des Grossen Madagaskar Taggeckos zu finden. Die Seiten weisen beim Anklicken auch noch Unterseiten (Rechts) auf.

 

Du darfst gerne Kommentare, Kritik und Lob oder Verbesserungsvorschläge im Gästebuch hinterlassen.

Aktuelles

Ich bin momentan mit dem Bau eines neuen Terrariums beschäftigt und erstelle dabei eine Anleitung für euch.  Den Fortschritt könnt ihr hier mitverfolgen. Klickt dafür einfach auf:

Downloads:

Die ganze Homepage in Papierformat!
Du kannst die gesamten Informationen dieser Seite auch kostenlos herunterladen und ausdrucken, falls du lieber in Papierformat liest!
Phelsuma grandis - Haltung, Pflege und
Adobe Acrobat Dokument [6.5 MB]
Download
Terrarienbeschriftung
Falls du gerne eine Beschriftung mit kurzem Steckbrief für dein Grandis-Terrarium willst, kannst du sie hier herunterladen. Das Bild lässt sich (z.B. mit Microsoft Word) problemlos an eine gewünschte Etikettengrösse anpassen.
Terrarienbeschriftung.jpg
JPG Bild [901.9 KB]
Download

Kontakt

Bei Interesse an Nachzuchten:

p.grandis@hotmail.com

 

Momentan habe ich 2 Jungtiere abzugeben (Stand: 08.10.2014)

 

Anzahl Besucher: